WERBUNG - Werbegestaltung - WIEN - design by - GAUBE erhard - Liezen  - 1961 - Liezen - Salzburg  - Wien - INTERNETWERBUNG - wien-vienna.at - citype - tragfluegelboot.at - klostergeschichten.at
Snorre kocht - Bildrezepte zum Nachkochen © Erhard Gaube - www.gaube.at
Kochrezepte - Kochen in Bildern
... einfach, schnell und günstig
Alle Bilder © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Rezeptseite unter dem Motto 'Kochen in Bildern'. Die Produkte sind zu 95% vom Billa. Vom Billa deshalb, weil eine Billafiliale gleich rechts bei mir ist.
Meine bevorzugte Marke sind die 'Clever-Produkte', weil günstig und gut für mich.
Ich mache diese Seiten aus Zeitvertreib anstelle eines PC-Spieles,
um bei meiner Arbeit am Computer nicht aus der Übung zu kommen
und ich fotografiere aus Spaß halt auch immer alles.
Um eben auch nicht aus der Übung mit dem Adobe Photoshop zu kommen.
Ich verwende zum fotografieren nur meine Handykamera,
meine Tischleuchte sorgt für eine hervorragende Ausleuchtung."
Kochrezepte - Zubereitung in Bildern © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Spaghetti Bolognese
"Unter Pasta Asciutta versteht man im deutschsprachigen Raum Spaghetti
mit einer Sauce aus Faschiertem und Tomaten. Das Gericht ist auch als
Spaghetti Bolognese bekannt und ein echter italienischer Klassiker.
Mein individuell abgewandeltes Spaghetti Bolognese Rezept"
Kochrezepte - Zubereitung in Bildern © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Torte Sacher Art
"Ich selbst schneide die Torte in der Mitte durch und bestreiche eine
Seite mit einer Schicht warmer Marillenmarmelade, das macht die Torte saftiger.
Und so dünn bestreiche ich sie auch nicht, ist halt nur nach Sacher Art.
Wichtig beim Gelingen ist es, das Mehl nach und nach einzusieben,
und den Schnee vorsichtig unterzuheben das er nicht zusammenfällt."
Beuschelrezept - Zubereitung in Bildern © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Beuschelzubereitung in Bildern
Beuschel wurde in meiner Familie immer schon zubereitet. Ein Familienrezept,
dass ich selbst öfters gekocht und angepasst habe. Ich verwende mehr Gemüse
als im Originalrezept, und ich lasse auch die Butter als Geschmacksträger
weg. Man kann genausogut Rindslunge und Herz verwenden...
Kochrezepte - Zubereitung in Bildern © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Gemüse- Wurstmayonnaise Salat
"Am besten mit Tomaten, gekochten Eiern und Schinkenstreifen anrichten.
Ich verwende zum Kochen meist Salz vom Toten Meer. Es ist sehr fein und
hervorragend im Geschmack. Die Mineralzusammensetzung des Salzes des Toten
Meeres unterscheidet sich deutlich von der Salzzusammensetzung von Meerwasser"
Lebensmittelfotografie © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Koch- und Lebensmittelfotografie
"Ganz oben ist immer das neueste Bild, so zweimal im Monat mach ich eines.
Das Huhn ist immer fix und fertig vom Billa, alles andere ist eigentlich auch
vom Billa. Aber eben nicht fix und fertig. Und um die Hühnernuggets
auch vom Billa im Minibackrohr braun werden zu lassen
bedarf es auch nicht unbedingt großer Kochkünste."
Totes Meer Salz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bilder: © Erhard Gaube - www.gaube.at
Mein Salz aus dem Toten Meer
"Ich verwende zum Kochen meist Salz vom Toten Meer. Es ist sehr fein und hervorragend im Geschmack. Die Mineralzusammensetzung des Salzes des Toten Meeres unterscheidet sich deutlich von der Salzzusammensetzung von Meerwasser. Es enthält ungefähr 50,8 % Magnesiumchlorid, 14,4 % Calciumchlorid, 30,4 % Natriumchlorid und 4,4 % Kaliumchlorid, bezogen auf die wasserfreien Salze. Der Rest entfällt auf zahlreiche Spurenelemente. Das Tote Meer 'weist eine außergewöhnliche Konzentration an Kalium, Brom, Magnesium und Jod auf' und ist damit nicht nur das salzreichste, sondern auch das an Mineralien reichste Gewässer.
Das rund 600 Quadratkilometer große Tote Meer – ein riesiger Salzsee – ist das Überbleibsel eines Urzeitozeans, der die Region vor 1,5 Millionen Jahren bedeckte. „Salzmeer“ wird das Tote Meer in der Bibel oft genannt. Dem Salz wird in der
Heiligen Schrift eine wichtige Bedeutung beigemessen. Und die Orte Sodom und Gomorra als biblische Nähe im Norden am Toten Meer. Ein antiker Name für
das Tote Meer lautet ama schel Sodom – „Meer von Sodom“,
und im Arabischen heißt das Meer bis heute Bahr Lut – „Meer des Lot“."
Startseite
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Startseite Privat
Startseite Arbeiten
Startseite Bildergalerien
Startseite Snorre
Startseite Kochen
Kochen
Kochrezepte
Torte Sacher Art
Beuschel-Rezept
Mayonnaise Salat
Spaghetti Bolognese
Kochversuche
Kalorientabelle
 
 
 
 
Rindsuppe
Schwammerlsuppe
Kartoffelsuppe
Hühnereinmachsuppe
Leberknödel
 
 
Paprikahuhn
Ungarisches Krautfleisch
Rindsgulyas
Kalbsleber mit Champignons
Gemüserostbraten
Paprikakarpfen
Eiernockerl
Semmelknödel
Gemüseknödel
Florentinische Eier
 
 
Linzertorte
Mohntorte
Punschtorte
Schokoladetorte
Haselnußtorte
Kastanientorte
 
 
Gugelhupf
Mohnstrudel
Buchteln
Brandteigkrapfen
Gebackene Mäuse
Salzburger Nockerl
Milchrahmstrudel
 
 
Cocosbusserl
Cocosette-Plätzchen
Vanillekipferl
 
 
Der Inhalt (Texte, Recht-
schreibung, Angaben,
Grafiken etc...) ist der
Originalausgabe von
1926 entnommen.
 
 
 
Torte Sacher Art  
Die Sachertorte ist eine
Schokoladentorte aus
Sachermasse mit Marillen-
marmelade und Schokoladen-
glasur. Sie gilt als eine
Spezialität der Wiener Küche.
 
 
Ich selbst schneide die Torte
in der Mitte durch und bestreiche
eine Seite mit einer Schicht warmer
Marillenmarmelade, das macht
die Torte saftiger.
 
 
Wichtig beim Gelingen ist es,
das Mehl nach und nach
einzusieben, und den Schnee
vorsichtig unterzuheben das
er nicht zusammenfällt.
 
 
Rezept 659 Sachertorte (echte)
und Rezept 797 Schokoladeglasur
aus "Mein grosses Kochbuch"
 
 
"Mein grosses Kochbuch"
Verlag Styria Graz
Neunte Auflage 1960.
 
 
Spaghetti - Spagetti  
Ich gebe zum Kochen der
Spaghetti immer auch etwas
Olivenöl in das Salzwasser und
übergieße beim Abseihen
die Spaghetti mit dem Nudelwasser.
 
 
Barilla Spaghetti No 5 haben
359 kcal pro 100g. Dank einer
Verbindung aus qualitativ
hochwertigem Hartweizen
und einem überarbeiteten
Verfahren haben sie einen
noch konsistenteren Geschmack
und die Sauce kann besser haften.
 
 
Barilla ist ein italienisches
Lebensmittelunternehmen
in Familienbesitz.
 
 
Gaube Erhard - privat  
Startseite Privat
Startseite Arbeiten
Startseite Bildergalerien
Startseite Snorre
facebook.com/erhard.gaube  
erhard@gaube.at  
Inhaltsverzeichnis
Impressum
"...für Kritiken, Beschwerden,
Anmerkungen, Anregungen usw.
steht meine Facebookseite zur
Verfügung. Ich betreibe meine
Facebookseite bereits seit Juni 2011
und sie ist für mich quasi
der Chat, mein "Social media"
zu meiner Homepage."
 
 
Hier gehts zu
meiner interaktiven
"Facebook-Blase"
 
 
 
design by gaube