Cartoon by Snorre  - Erhard Gaube - www.gaube.at
Fluggeräte und Ausstattungen der Weltraumabenteuer
 © Erhard Gaube - www.gaube.at
Wir starteten im September 2019 nach langen Umbauten unsere Atlas-Rakete mit der modifizierten Mercury-Museums-Kapsel. Die Mercury Kapsel konnten die pensionierten Raketentechniker aus Russland, so modifizieren, dass das Snorremännchen, die Kapsel auch verlassen konnte. Die lebensnotwendige
Sauerstoffversorgung erfolgt über den Raumanzug. Mit dem Reservefallschirm der Mercury-Kapsel gelang es uns das UFO, eine Magnetschwebetasse, mit auf die Erde zu schmuggeln. Und dazu 150kg hochaktives Brennbarium. Wir fanden einen alten Hangar und machten uns sogleich über unser neues Projekt, ein UFO zu repararieren. Das UFO, die Magnetschwebetasse, konnten die pensionierten Raketentechniker aus Russland, so modifizieren, dass das Snorremännchen nicht nur schweben, nein, sogar eine Reise ans Ende des Universums wagen konnte. Spezialsonde und Spezialkameras wurden eingebaut...
Die Magnetschwebetasse (MST)
und ihre außerirdische Konstruktion
Das Snorriversum by Snorre
1.   Spezialglaskuppel mit UV- und Strahlenschutz
Das Material basiert auf einer AI*-Plasmatechnologie
2.   Linke Magnetomatenspule
Hauptantrieb zur linken Beschleunigung
3.   Rechte Magnetomatenspule
Hauptantrieb zur rechten Beschleunigung
4.   Ausklappbare Antenne für die Signalübertragung
Mit eigener Frequenz für die Verbindung mittels
EASS ins Kontrollzentrum nach Mistelbach
5.   Superweicher roter Snorronautsitz
6.   Federung für den Snorronautsitz
Bestandteil des Landefederungsausgleichssystems und
den damit verbundenen Sicherheitssystemen
7.   Angurt Sicherheitssystem
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
8.   Steuerhebel für die rechte Magnetomatenspule
Durch Anziehen des Steuerhebels steuert die
Magnetschwebetasse nach Rechts
9.   Steuerhebel für die linke Magnetomatenspule
Durch Anziehen des Steuerhebels steuert die
Magnetschwebetasse nach Links
10.   Mechanische Magnetomat Zahnradübertragung
Durch die mechanische Übertragung ist die Steuerung
durch Strahlung oder elektrische Felder Störungsfrei
11.   Hitze- und Kälteabweisende Doppelwand
Die 17fachen doppelwandigen spezialbeschichteten
Lamellen sorgen für eine Innentemperatur von +25 Grad
12.   Schwebetassengrundgestell
13.   Spezialgenietete Hitze- und Kältebeständige Außenhaut
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
14.   Sauerstoff- und Wasserstoffumwandler
15.   Magnetomat Startknopf
16.   Anzeige vorhandener Brennbariumquellen
17.   Anzeige des eigenen Zielkurses
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
18.   Anzeige der umgebenden Magnetfelder
19.   Monitor für das Kontrollzentrum in Mistelbach
20.   Monitor der Magnetschwebetassen Spezialkamera
bzw. umschaltbar zur integrierten Bordkamera
Magnetschwebetasse (MST) by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Magnetschwebetasse (MST) by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Die Magnetschwebetasse (MST) von vorne und seitlich gesehen
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Magnetschwebetasse (MST) by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Die Oberseite der Magnetschwebetasse (MST)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Die Unterseite der Magnetschwebetasse (MST)
1.   Wartungszugang Rechte Magnetomatenspule
2.   Wartungszugang Linke Magnetomatenspule
3.   Luke für die Magnetschwebetassenkamera
Hochauflösende Spezialkamera mit eigenen Filter zum
Aufspüren von dem gesuchten Element Brennbarium
4.   Ausklappbare Antenne für die Signalübertragung
Mit eigener Frequenz für die Verbindung mittels
EASS ins Kontrollzentrum nach Mistelbach
5.   Luke für Messgeräte und die Brennbarium-Sonde
6.   Wartungszugang Navigationseinheit
7.   Brennbariumvorratseinheit
8.   Wartungszugang AI*-Brennbarium-Reaktor
9.   Spezialgehärteter AI*-Schutzrahmen
10.   Integrierte Bordkamera
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Gesteuert wird die Schwebetasse mit zwei Steuerhebel für die  Magnetomatenspulen. Übertragen werden die Steuerbefehle
mittels
der mechanischen Magnetomat Zahnräder."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Grafische Magnetfelddarstellung der Schwebetasse"
Wie zwei gleichpolige Magnete stoßt das jeweilige Magnetfeld der
Planeten und Sterne die Schwebetasse ab und schießt sie förmlich mit
einer unvorstellbaren Geschwindigkeit in die Tiefen des Weltalls.
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Das Material erinnert sich an seine ursprüngliche Lage und
formt sich selbstständig zurück. Das Cockpit der Magnet-
schwebetasse ist dadurch besonders geschützt.
Unter anderem auch gegen die stärksten Strahlungen*"
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"1 und 3 sind AI*-Speziallegierungen, 2 ist die Memory-Schicht
in Wabentechnologie, 4 ist eine Wolframschicht, 5 Strahlenschutz-
und eine Spezialstahlschicht als Magnetismusleiter. In der Schicht 6
befindet sich die  Kühlung des Brennbarium-Reaktors, sowie die
Klimatechnik für das Cockpit. 7 ist eine Verbundstoffschicht auf
Kohlefaserbasis und 8 ist eine Innenraumspeziallegierung."
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Der 'Plopp-Effekt' ist der Hammer."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Die modifizierte Magnetschwebetasse (MST)
und ihr zusätzlicher Brennbarium-Schnüffel-Arbeitsplatz (BSA)
Space-Eri by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"... natürlich haben unsere Techniker die Zeit genutzt und die
 Magnetschwebetasse aufwendig modifiziert und einen
'Brennbarium-Schnüffel-Arbeitsplatz' eingerichtet."
©  Space-Eri by Snorre 2020 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Die modifizierte Magnetschwebetasse (MST)
und ihre außerirdische Konstruktion*
1.   Superweicher roter 'Space-Eri' Sitz
2.   Rechter Schnüffeltrichter
zum Brennbarium und ähnliche Substanzen erschnüffeln
3.   Linker Schnüffeltrichter
zum Brennbarium und ähnliche Substanzen erschnüffeln
4.   Sauerstofftank für 'Space-Eri'
Mit integrierten Wasserstoffumwandler
5.   Hundefutter Vorratsbehälter
für Reisen bis zu einer Entfernung von 200 Lichtjahren
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Eri bekam direkt hinter mir einen eigenen speziellen Sitz
mit zwei Schnüffeltrichtern, Sauerstofftank mit integriertem
Wasserstoffumwandler und einen Hundefutter Vorratsbehälter
 für Reisen bis zu einer Entfernung von 200 Lichtjahren."
©  Space-Eri by Snorre 2020 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Anti-Meteoriten-Magnetismus Einrichtung (AMME)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Kleinere Meteoriten (4) werden mit dem künstlichen Anti-
Meteoriten-Magnetismus (2) der Magnetschwebetasse (1)
bereits im Anflug (3) bis zu 10.000m vorher abgelenkt."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Signalübertragung mit eigener Frequenz (BBR)
und der Transportable-Brennbarium- Reaktor (TBBR)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Eine Neuerung die unsere Techniker durchführten ist auch die
ausklappbare Antenne für die Signalübertragung mit eigener Frequenz
für die Verbindung ins Kontrollzentrum nach Mistelbach
. Ein 'Pieb'
dauert 0,51 Sekunden und überträgt auf unserer AI*-Spezialfrequenz in
dieser Zeit 100 GB an Daten über die e
xterne Antenne und den Sender
für Signalübertragung (EASS)
nach Mistelbach."
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Empfangsantenne im Kontrollzentrum Mistelbach.
"... die Hardcorefans erkennen schon den Wohnwagen, ja er ist es,
mein 'Rent a Agent' Wohnwagen aus der 'Agententour in Wien'
Geschichte, diesmal mit einer Sat-Schüssel als Kontrollzentrum.
hier, irgendwo in der Nähe von Mistelbach."
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Externe Antenne und Sender für die Signalübertragung mit eigener Spezialfrequenz für die Verbindung von der Magnetschwebetasse
ins Kontrollzentrum nach Mistelbach
."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Externe Antenne und Sender für Signalübertragung (EASS):
1.   Parabolreflektor
2.   Offset-Antenne
Übermittlung der Daten von und zur Magnetschwebetasse
3.   AI*-Brennbarium Versorgungseinheit
Der transportable Brennbarium-Reaktor als Energiequelle
4.   Anschlussstecker zur Versorgungseinheit
5.   Sendeantenne
Übermittlung der Daten ins Kontrollzentrum in Mistelbach
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Die Datenübertragung aus der Magnetschwebetasse MST von irgendwo
 im Weltall mittels
EASS in das Kontrollzentrum bei Mistelbach."
1.   Externe Antenne und Sender für Signalübertragung (EASS)
Hier werden die Daten der Spezialfrequenz in digitalisiert.
Die Datenübertragung zur Erde besteht nur während der
mondzugewandten Zeit nach Mistelbach.
2.   Kontrollzentrum in Mistelbach
3.   Signalübertragung von der MST mit eigener Spezialfrequenz
4.   Digitales Funksignal ins Kontrollzentrum in Mistelbach
"Dank der eigenen AI*-Frequenz für die Verbindung mittels EASS
 in das Kontrollzentrum nach Mistelbach haben wir eine sehr
schnelle Verbindung. Das Signal braucht 5 Sekunden. Das entspricht
47.300 Billionen Kilometer in der Sekunde, sehr schnell halt.
Ein 'Pieb' dauert 0,51 Sekunden und überträgt 100 GB an Daten"
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Hochauflösenden Spezialkamera (HSK)
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Spezialsonde und Spezialkameras wurden eingebaut"
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
"Hochauflösende Spezialkamera mit dem eigenen Filter
 zum Aufspüren von dem gesuchten Element Brennbarium."
1.   Hochauflösendes Objektiv
Hier werden die Daten der Spezialfrequenz in digitalisiert.
Die Datenübertragung zur Erde besteht nur während der
mondzugewandten Zeit nach Mistelbach.
2.   Auf Lichtwellen basierender Brennbariumfilter
3.   Kameragehäuse
Laut Herstellerangaben unzerstörbares Kameragehäuse.
Hitzebeständig bis 900 Grad, Kältebeständig bis -450 Grad
4.   Kameragehäusehalterung
5.   Diverse Messsensoren am Brennbariumfiltergehäuse
©  Das Snorriversum by Snorre 2020 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Hochauflösende Bilder der Spezialkamera HSK 1.1 von
Brennbariumvorkommen durch dichten Rauchwolken hindurch.
Links im linken Monitor ist deutlich eine durch Selbstenzündung
 bereits angebrannte Brennbariumsäule zu sehen."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Einsatz der Spezialkamera im letzten Abenteuer. "
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Brennbariumsonde (BBS)
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Tatsächlich nimmt die Sonde in einem älteren Teil der
Milchstraße nach einiger Zeit eine Brennbarium Spur auf"
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Anzeige der Brennbariumsonde"
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Der Brennbarium-Reaktor (BBR)
und der Transportable-Brennbarium- Reaktor (TBBR)
Brennbarium-Reaktor- Transportabler-Brennbarium-Reaktor©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
"Links der Brennbarium-Reaktor* (a) und rechts der
Transportabler-Brennbarium-Reaktor* (b) für die Externe Antenne
und den Sender für die Signalübertragung auf dem Mond "
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
1.   Doppelwandiges Fusions Druckgehäuse
zur Wasserstoff-Brennbariumfusion*
2.   Energieableitung
zur Stromversorgung der Magnetschwebetasse
und für die Magnetomatenspulen
3.   Wasserstoffzufuhr
4.   Reaktor-Kühlungs Anschluss
5.   Leistungs- und Druckanzeige
6.   Haltestützen
zur optimierten Lagerung des Druckgehäuses
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
"Der Transportable-Brennbarium-Reaktor (b) dient als Energiequelle
 für die
Externe Antenne und den Sender für die Signalübertragung
 auf dem Mond.
Der Transportable-Brennbarium-Reaktor ist in der
AI*-Brennbarium Versorgungseinheit
eingebaut."
Brennbarium-Reaktor- Transportabler-Brennbarium-Reaktor©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
"Der Brennbarium-Reaktor (a) dient als Energiequelle für die 
Magnetomatenspulen.
Der Energiestoff Brennbarium (Bb)
ist brennbar und Ungiftig. Zum Zünden von Brennbarium wird
 Wasserstoff vom Wasserstoffumwandler benötigt."
Innenansicht des Brennbarium-Reaktors* (BBR) by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Innenansicht des Brennbarium-Reaktors* (BBR)
Gut zu sehen ist die eigentliche Reaktorhülle in der stabilen Form einer
 Kugel, der Schmelzpunkt des Materials liegt bei 5600 Grad Celsius.
Im Kreis unten herum angeordnet die Reaktorkühlung."
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Der modifizierte AI-Raumanzug (AIRA)
und der Helm mit CABA72 Beschichtung (AIRH)
"Der modifizierte AI-Raumanzug* bietet selbst bei Sonnen oder
schwarzen Löchern vollkommenen Strahlenschutz, er besteht aus
 geschichteten Lagen ausserirdischen Materials. Und die lebens-
notwendige Sauerstoffversorgung erfolgt über den Raumanzug."
1.   Helm mit integrierter Kommunikationstechnik
sowie absoluten UV- und Strahlenschutz
2.   Raumanzug mit absoluten UV- und Strahlenschutz
aus 7 geschichteten Lagen in ausserirdischer Technik
3.   Raumhandschuhe
4.   Sauerstoffanschluss
Sauerstoffgemisch druckreguliert
5.   Kommunikationsanschluss
6.   Medizinische Überwachung
7.   Energieversorgungsanschluss
8.   Versorgungsanschluss
sowie Nahrung und Flüssigkeitzufuhr
9.   Kühl- und Wärmemittelanschluss
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
"Ja und der Helm hat eigentlich eine Spezialbeschichtung* zum
Schutz vor Strahlen. Eine sogenannte CABA72 Beschichtung.
Dann könnten wir aber nicht das Gesicht vom
Snorremännchen sehen. Deshalb lassen wir es beim Zeichnen weg."
*AI = Ausserirdisch (nicht von dieser Welt)
©  Das Snorriversum by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Die modifizierte Mercury Kapsel (AIRA)
mit der Atlas Trägerrakete aus 'Snorronauts Weltraumabenteuer' 2019
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"...mit dem roten Pfeil unsere Atlas-Trägerrakete,
... hier im Größenvergleich sieht man die mächtige Saturn V gut',
die wurden für die Mondmissionen des Apollo-Programmes gebaut"
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"...ja die Atlas, einfach und günstig für eine 'one man show'"
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Das Mercury-Programm war das erste bemannte Raumfahrtprogramm
der Vereinigten Staaten. Es dauerte von 1958 bis 1963 und hatte zum Ziel,
einen Menschen in einen Orbit um die Erde zu bringen."
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Die Mercury Kapsel konnten die pensionierten Raketentechniker
 aus Russland, so modifizieren, dass das Snorremännchen,
die Kapsel auch verlassen konnte. Die lebensnotwendige
Sauerstoffversorgung erfolgt über den Raumanzug."
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Die Mercury Kapsel hat eine Länge von 2,9 m und einen Durchmesser
 von 1,9 m. Die Startmasse der Kapsel beträgt 1.935 kg.
Wir haben uns auch aus optisch- und darstellerischen Gründen
für die Mercury-Kapsel entschieden."
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Weltraumabenteuer - Snorres Weltraumabenteuer by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
"Start der modifizierten Atlas-Mercury Rakete"
©  Snorres Weltraumabenteuer by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum - Auf der Suche nach Brennbarium
"Ein Cartoon in über 300 Bildern"
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Kontrollzentrum bei Mistelbach ist jetzt zum Hangar geworden.
Das UFO vom Weltraumabenteuer, die Magnetschwebetasse, konnten
 die pensionierten Raketentechniker aus Russland, so modifizieren,
dass das Snorremännchen nicht nur schweben, nein, sogar eine Reise
ans Ende des Universums wagen konnte. Letztendlich wirde es eine
Reise in die Milchstraße auf der Suche nach Brennbarium, und es
 werden einige Planeten besucht. Eine Geschichte in über 300 Bildern...
© Cartoon by Snorre - Oktober 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Snorronaut's Weltraumabenteuer
"Ein Cartoon in über 300 Bildern"
"... inklusive Wiedereintritt und Landung im Neusiedler See"
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
'Space-Eri' erobert das All
"Ein neuer Cartoon mit dem Snorremännchen in einer Nebenrolle"
"... mit Magnetschwebetassenreisen in ferne Galaxien"
 
Startseite  
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Startseite Privat
Startseite Arbeiten
Startseite Bildergalerien
Startseite Snorre
Startseite Kochen
Neueste Beiträge  
Cartoon des Tages
Cartoons 2019/3
Das Snorriversum
Snorre's Weltraumabenteuer
Snorre's Insel-News
Snorre's Inselgeschichte
Agententour in Wien
Cartoon's by Snorre  
Cartoon des Tages
Cartoons 2020/1
Cartoons 2019/3
Cartoons 2019/2
Cartoons 2019/1
Snorre's Karikaturen
Aus einem Hundeleben
Snorres Geschichten  
Das Snorriversum
Snorre's Weltraumabenteuer
Space-Eri
Technische Beschreibungen
Agententour in Wien
Snorre's Inselgeschichte
Snorre's Insel-News
Snorres Welt  
Startseite Snorre
Snorre's Welt
Snorre's Graffito's
Snorre's Karikaturen
Snorre's Tagesbilder
Snorre's Plan
Snorre's Insel-News
In Arbeit  
Space-Eri
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Snorremännchen und
sein Universum, unendliche
Weiten. Auf der Suche nach
Brennbarium und mit
actiongeladener Eurofighter
Abfangjagd - jetzt ganz neu
 
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Snorriversum by Snorre © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Zum Snorriversum  
 
 
Alles ist Kunst  
Die politische Karikatur  
Die Karikatur übertreibt
bewusst, spitzt zu und
verzerrt charakteristische
Züge eines Ereignisses
oder einer Person,
um durch den aufgezeigten
Kontrast zur Realität
und die dargestellten
Widersprüche den Betrachter
der Karikatur zum
Nachdenken zu bewegen.
 
 
 
 
Zu Karikaturen bis 2018  
 
Snorres Welt - ©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Über Phobien, Panikattacken
und magere Zeiten sowie
die dunkle Seite des
Snorremännchens:
Zitronen erpressen.
Den Erpresserbrief im
Photoshop basteln.
 
Snorres Welt - ©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Snorres Welt - ©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Garantiert keine Klebe
oder DNA Spuren.
Buchstabenausschneiden
mit dem Polygonlasso aus
Bild, Krone, Kurier etc...
 
Snorres Welt - ©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Fragen die die Welt bewegen
sowie das Snorremännchen
und sein Habitat
 
Snorres Welt - ©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Zu Snorre´s Welt  
 
 
Das Kontrollzentrum bei
Mistelbach, die Startrampe in
Keip Kramatneisiedl und
die Landung im Neusiedler See.
Snorronauts Weltraumabenteuer
und die Begegnung mit einem
kleinen Ausserirdischen.
 
 
 
 
 
Zu Snorronauts Abenteuer  
 
©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Ibiza Jahr 2019  
Nach dem Ibiza-Video war
Strache als Vizekanzler nicht
mehr zu halten - das war
auch der FPÖ klar, auch wenn
sie es noch mit einer Angriff-
ist-die-beste-Verteidigung-
Strategie versuchte.
 
©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
In diesem Jahr gab es auch
Brexit Verschiebungen, die
EU-Wahl und natürlich Trump
 
©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
©  Cartoon by Snorre - Erhard Gaube - www.gaube.at  
Zu Karikaturen 2019  
 
©  Cartoon by Snorre 2019 - Erhard Gaube - www.gaube.at
Gaube Erhard  
Startseite Privat
Startseite Arbeiten
Startseite Bildergalerien
Startseite Snorre
Meine Arbeiten
Wien Aussichten
facebook.com/erhard.gaube  
erhard@gaube.at  
Inhaltsverzeichnis
Impressum
"...für Kritiken, Beschwerden,
Anmerkungen, Anregungen usw.
steht meine Facebookseite zur
Verfügung. Ich betreibe meine
Facebookseite bereits seit Juni 2011
und sie ist für mich quasi
der Chat, mein "Social media"
zu meiner Homepage."
 
 
Hier gehts zu
meiner interaktiven
"Facebook-Blase"
 
 
 
design by gaube