WERBUNG - Werbegestaltung - WIEN - design by - GAUBE erhard - Liezen  - 1961 - Liezen - Salzburg  - Wien - INTERNETWERBUNG - wien-vienna.at - citype - tragfluegelboot.at - klostergeschichten.at
Bilder aus der Obersteiermark
Alle Bilder © Erhard Gaube - www.gaube.at
Der Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz
Der Erzberg ist ein Berg in der steirischen Stadt Eisenerz in der Gebirgsgruppe der Eisenerzer Alpen. Zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird am Erzberg Eisenerz abgebaut, hauptsächlich Siderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagbau Mitteleuropas und das größte Sideritvorkommen weltweit. Der auch „Steirischer Brotlaib“ genannte Berg stellt damit auch heute noch die wichtigste wirtschaftliche Grundlage in der Region dar. Dem Erzberg verdanken wichtige österreichische Institutionen wie die Voestalpine mit ihren Stahlwerken in Linz und Leoben-Donawitz oder die Montanuniversität Leoben ihre Existenz.
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Der Erzberg in der Gebirgsgruppe der Eisenerzer Alpen.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bergbau am steirischen Erzberg.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Bergbau am steirischen Erzberg.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Stolleneinfahrt am steirischen Erzberg.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Erzberg in der steirischen Stadt Eisenerz © Erhard Gaube - www.gaube.at
Zugmaschinen am steirischen Erzberg.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Schloss Leopoldstein und Leopoldsteiner See
Das Schloss Leopoldstein im Münichtal bei Eisenerz in der Steiermark. Im Jahr 1434 werden mit dem Sauriesselgut und dem Ruernschopfgut zwei bäuerliche Anwesen genannt, die bis 1665 auch bewirtschaftet werden. Leopold Freiherr von Neidthardt zu Spathenbrunn, Oberkammergraf in Eisenerz, vereinigte die beiden Güter und baute ab 1666 das Sauriesselgut zu einem schlossartigen Anwesen aus.
Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Schloss Leopoldstein im Münichtal bei Eisenerz in der Steiermark.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Das heutige Erscheinungsbild des Schlosses neben dem Leopoldsteiner See ist durch historisierende Elemente nach dem Vorbild der bayrischen Königsschlösser geprägt und besteht innerhalb einer Umfassungsmauer aus lose angeordneten Haupt- und Nebengebäuden neben einem markanten Wehrturm. Die fünf großen Säle des Schlosses weisen eine reichhaltige Ausstattung in Form von Wandvertäfelungen, Kassettendecken, Kachelöfen und Wappenzier auf. Die Schlosskapelle Leopoldstein ist der Heiligen Mariä Empfängnis geweiht.
Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Schloss ist Internat der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Eisenerz und wird im Sommer vom Land Steiermark als Jugendsporthaus genutzt.
Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at
Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at Schloss Leodoldstein - Steiermark © Erhard Gaube - www.gaube.at
Das Schloss Leopoldstein im Münichtal bei Eisenerz in der Steiermark.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Der Leopoldsteiner See ist ein Bergsee in der Steiermark, etwa vier Kilometer nordwestlich der Stadt Eisenerz. Er liegt in 628 m Seehöhe am Fuße der Seemauer in der westlichen Hochschwabgruppe. Der See ist 1400 Meter lang und 370 Meter breit, seine tiefste Stelle beträgt 31 m. Durch den See fließt der Seebach, hauptsächlich wird er jedoch durch unterirdische Quellen gespeist.
Der Leopoldsteiner See ist ein Bergsee in der Steiermark.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
In der Nähe dieses Sees soll einer Sage nach ein Wassermann gefangen worden sein. Um seine Freilassung zu erkaufen, zeigte er seinen Fängern ein Eisenerzvorkommen, den nur wenige Kilometer entfernten Erzberg. Danach verschwand er im Wassermannsloch.
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso
Das Narzissenfest ist ein Blumenfest im österreichischen Bad Aussee, das jährlich, seit 1959, im Frühjahr stattfindet. Die Narzisse hat im steirischen Salzkammergut eine weiße Blüte. Das Fest dauert vier Tage, in denen den Gästen eine Vielzahl von Veranstaltungen geboten wird. Der Auftakt ist die Wahl der Narzissenkönigin und zwei Prinzessinnen am Donnerstag vor dem Festwochenende.
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Am Samstag des Narzissenfestes findet ein Trachtenumzug und eine Oldtimerfahrt statt. Der Hauptteil des Festes ereignet sich am Sonntag: Mehrere Meter hohe Figuren aus Narzissen werden bei einem Autokorso durch die Stadt gefahren.
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest in Altaussee - Autokorso © Erhard Gaube - www.gaube.at
Narzissenfest 2000 in Altaussee - Autokorso.
© Erhard Gaube - www.gaube.at
Startseite
Neueste Beiträge
Weihnachtsgeschichten
Torte Sacher Art
Baby Bekleidung
Terrarium für Reptilien
Cartoon´s by Snorre
Bildergalerien  
Bildergalerien Startseite
Bilderdownload Leopoldstadt
Aussichten
Schwarzweiß Fotografie
Schnappschüsse 1980 - 2000
Schnappschüsse ab 2000
Naturhistorisches Museum
Heeresgeschichtliches Museum
Bilder vom Abstellgleis
Luftfahrt / Flugzeuge
Bundesheer-Luftfahrzeuge
Bundesheer-Waffen und Gerät
Bundesheer-Patrouillenbootstaffel
Bilder aus Liezen
Bilder aus der Obersteiermark
Bilder aus der Südsteiermark
Bilder aus Niederösterreich
Bilder aus dem Burgenland
Wiener Sehenswürdigkeiten
Sportcenter Donaucity
Grinzinger Bilder
Stadtpark Wien
Carnuntum / Vindobona
Bergwandern - Hoher Göll
Bergwandern - Raucheck
Bergwandern - Sonnblick
Bergwandern - Tiroler Kopf
Weihnachtsgeschichten
Kirchen in Wien
Missionswoche 2015
 
Verschiedenes
Der Wiener Dialekt
Der Wiener Fiaker
Der Wiener Prater
Wiener Lieder
Wiener Küche 1926
Filmstadt Wien
Der Donaukanal
Praterstraße in Bildern
Die Praterstraße
Praterstraße Umbau
Der Praterstern
Der Nestroyplatz
Mexikokirche
Liezen - Stadtgeschichte
Königspython
Schmuckschildkröte
Modellbau Galleone
Arbeiten
Internetplattformen
Grafik / Design
Klostergeschichten
Zeichnereien / Malereien
Karikaturen
Cartoon´s by Snorre
Privates
... über mich
Meine Arbeiten
Bundesheer
PÄDAK Salzburg
© Fotolia  
Weihnachtsgeschichten  
24. bis 26. Dezember  
 
Weihnachten, auch Weihnacht,
Christfest oder Heiliger Christ
genannt, ist das Fest der
Geburt Jesu Christi. Festtag
ist der 25. Dezember,
 
 
der Christtag, auch Hochfest
der Geburt des Herrn,
dessen Feierlichkeiten am
Vorabend, dem Heiligen Abend
 
 
(auch Heiligabend,
Heilige Nacht, Christnacht,
Weihnachtsabend), beginnen.
 
 
Coverbild  
"Fiaker mit Riesenrad"
Die schönsten Wiener Lieder
 
Die schönsten Wiener Lieder  
Label: Bogner Records
Wiener Fiaker Original Bart-Fritz Reisinger © Erhard Gaube - www.gaube.at  
(Im Bild Fiaker "Bart-Fritz" Reisinger)
Der Wiener Dialekt  
Weanarisch - Wienerisch
eine kleine Wiener Dialektkunde
Der Wiener Fiaker  
1693 wurde in Wien die
erste Fiaker Lizenz erteilt
 
Liezen - Eine Bildergalerie  
mein Wohnort von 1961 - 1984  
 
Liezen ist der Hauptort des
steirischen Ennstals unweit
der Einmündung des Pyhrnbachs,
an der Abzweigung der Straße
über den Pyhrnpass
 
 
 
Zu Liezen - Eine Bildergalerie  
Zu Geschichte der Stadt Liezen  
 
Heeresgeschichtliches
Museum Wien
 
Arsenal, Objekt 1, 1030 Wien  
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Meistens wird das Jahr 1848
als auslösend dafür angesehen,
dass im Südosten Wiens
ein Gebäudekomplex errichtet
wurde, der eine primär
militärische Bestimmung hatte
und dann Arsenal genannt wurde.
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Ein Haus der Geschichte:
Das Museum
und seine Sammlungen
 
Spanische Galleone Spanish Galleon - © Erhard Gaube  
Zur Seite:
Heeresgeschichtliches Museum
 
 
Bilder aus Grinzing  
Döblinger Ortsteil, 1190 Wien  
 
Grinzing war bis 1892 eine
eigenständige Gemeinde
und ist heute ein Stadtteil
Wiens im 19. Wiener
Gemeindebezirk Döbling.
 
 
Neben den zahlreichen
Heurigen sind insbesondere
die Grinziger Pfarrkirche
und die Kaasgrabenkirche
sehenswert.
 
 
Die Bilder sind teilweise
auch im Hotel Sacher Wien
City Guide 2011/2012
"Grinzing - Institution der
Glückseligkeit" erschienen.
 
 
Zur Seite: Bilder aus Grinzing  
 
Sportcenter Donaucity  
Arbeiterstrandbadstrasse 128  
Sportcenter Donaucity © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Das Areal des Sportcenters
Donaucity stellt eines der
wertvollsten Grundstücke
der Stadt Wien dar.
 
Sportcenter Donaucity © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Ein großzügig angelegter
Sportpark mit 135.000 m²
inmitten einer Weltstadt.
 
Sportcenter Donaucity © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Sportcenter Donaucity © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Wiens (wahrscheinlich)
schönste Sportanlage.
 
Sportcenter Donaucity © Erhard Gaube - www.gaube.at  
Zur Seite:
Sportcenter Donaucity
 
 
Missionswoche  
der Barmherzigen Brüder
12. bis 16. Oktober 2015
 
 
im Krankenhaus der
Barmherzigen Brüder Wien
 
Für die Ordensgemeinschaften,
das Seelsorgeteam und das
Pastoralratsgremium im
Krankenhaus war diese Woche,
sich und die Ordeneinrichtungen
der Öffentlichkeit zu
präsentieren, ein voller Erfolg.
 
 
 
 
Insbesondere stand an den
einzelnen Thementagen
das jeweilige Personal für
Gespräche und Fragen der
Besucher zur Verfügung.
 
 
Naturhistorisches Museum  
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien  
 
Naturhistorisches und
Kunsthistorisches Museum
sind das Werk von Gottfried
Semper und Carl Hasenauer
und zählen zu den
kennzeichnendsten Schöpfungen
des Historismus in Österreich
 
 
 
Der 1871 begonnene und
1881 außen fertiggestellte
Bau misst rund 170 mal 70
Meter und gliedert sich in
zwei große, von Arbeits-
und Sammlungsräumen
umgebene Innenhöfe.
 
 
Gaube Erhard - privat  
facebook.com/erhard.gaube  
erhard@gaube.at  
... über mich
Meine Arbeiten
Meine Homestory
Inhaltsverzeichnis
Impressum
 
Hier gehts zu
meiner interaktiven
"Facebook-Blase"